13. März 2019
Mit dem Aschermittwoch hat die Fastenzeit, die 40-tägige Vorbereitungszeit auf Ostern, begonnen. Angesichts der Schwere der kirchlichen Situation möchte das pastorale Team der Pfarreiengemeinschaft dazu einladen, in dieser Zeit ganz bewusst auf das Wesentliche zu schauen, auf das, was uns im Glauben trägt und hält.
07. November 2018
„Deine Stimme - deine Kirche“: Das ist das Motto, nach dem am 10./11. November 2018 unsere Pfarrgemeinderäte und Kirchenvorstände neu gewählt werden. Durch Ihre Stimme stärken Sie das ehrenamtliche Engagement in unseren Gemeinden und unterstützen alle, die bereit sind, sich in diesen Gremien für eine lebendige und zukunftsorientierte Kirche einzusetzen. Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand brauchen Menschen, die durch ihre Wahl legitimiert sind, mitzuentscheiden und mitzumachen.


12. September 2018
Mit einem selbst gestalten Wortgottesdienst unter der Leitung von Margret Knuf begann die Jubiläumsfeier im St. Elisabeth-Stift Neuenkirchen. Der kürzlich verstorbenen Ann-Kathrin Musolf, Gründerin und langjährige Leiterin der Gruppe 55+, wurde dabei besonders gedacht. Mit ihrer ruhigen, herzlichen und humorvollen Art hatte sie die Gruppe viele Jahre lang geleitet.

08. August 2018
Die Sommerpause ist beendet. Ab jetzt gibt es wieder jede Woche einen neuen Pfarrblick.
15. Juli 2018
Im November stehen die Wahlen zum Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand an. 
11. Juli 2018
Mit dem Beginn der Ferien in Niedersachsen hat die Pfarreiengemeinschaft eine neue Struktur der Gottesdienstzeiten festgelegt.
07. Februar 2018
Detlef Perk wurde als neuer Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft Merzen, Neuenkirchen und Voltlage feierlich eingeführt.
15. Januar 2018
Am Sonntag, den 14.01.2018 feierte Stephan Höne den letzten Gottesdienst als Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft Merzen, Neuenkirchen und Voltlage. Die 600 Gottesdienstbesucher durften in der Südmerzener Schützenhalle Zuhörer einer ehrlichen und emotionalen Predigt werden - mit den Worten "Heimat ist in einem selber, in Gott und in den lieben Menschen in seiner Nähe."

Mehr anzeigen